Das Theaterensemble PAPILLONS präsentierte ihr neues Stück

In der Spra­che er­finde ich mich im­mer wie­der neu.“ (1)

von Sa­bine Walter

WEITERLESEN »

Volkssolidarität Berlin lädt zum Benefizkonzert

Am 15. Juli lädt die Volks­so­li­da­ri­tät Ber­lin zum Be­ne­fiz­kon­zert in das FEZ in der Wuhl­heide. Es spielt das Lan­des­po­li­zei­or­ches­ter Bran­den­burg zu Eh­ren des Karls­hors­ter Mu­si­kers, Kom­po­nis­ten und Di­ri­gen­ten Sieg­mund Gold­ham­mer. Der Kon­zerterlös kommt ei­nem Pro­jekt im Tier­park Ber­lin zugute.

von Hel­mut Herold

WEITERLESEN »

Zeitenwende für die Zivilgesellschaft

Foto: Pa­tri­cia Ka­lisch, www.patriciakalisch.de

Gleich in vier­fa­cher Hin­sicht war die 60. Mit­glie­der­ver­samm­lung des Lan­des­netz­werks Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin eine be­son­dere: Ers­tens we­gen der run­den Zahl, zwei­tens, weil sie nach lan­ger Zeit wie­der in Prä­senz statt­fin­den konnte, drit­tens, weil die Re­gie­rende Bür­ger­meis­te­rin Fran­ziska Gif­fey an­we­send war, und vier­tens, weil in der Dis­kus­sion zum Schwer­punkt­thema „Zei­ten­wende für die Zi­vil­ge­sell­schaft?“ viele kluge Ge­dan­ken ge­äu­ßert wurden.

von Hel­mut Herold

WEITERLESEN »

Auf dem Weg zur Umsetzung der Berliner Engagementstrategie

Die Ko­ali­ti­ons­ver­ein­ba­rung und die Richt­li­nien der Re­gie­rungs­po­li­l­tik 2021–2026 ent­hal­ten ein kla­res Be­kennt­nis zur Um­set­zung der Ber­li­ner En­ga­ge­ment­stra­te­gie und zum Aus­bau der en­ga­ge­ment­för­dern­den In­fra­struk­tur. Was noch fehlt ist ein Umsetzungskonzept.

Von Da­niel Büchel

WEITERLESEN »

Einladung. 12. FK Freiwilligenmanagement

En­ga­ge­ment im Kri­sen-Mo­dus – der neue Normalzustand!?
Mitt­woch, 8. Juni 2022, 09:30 bis 12:00 Uhr

Der Ar­beits­kreis fin­det di­gi­tal als Zoom-Kon­fe­renz statt – dies­mal ge­mein­sam mit dem Ar­beits­kreis Frei­wil­li­ges En­ga­ge­ment (PARITÄTER Ber­lin). Eine An­mel­dung ist er­for­der­lich: eckhardt(at)landesfreiwilligen­agentur.berlin. Die Zu­gangs­da­ten er­hal­ten die an­ge­mel­de­ten Teilnehmer:innen am Tag vor der Veranstaltung.

In schein­bar kür­zer wer­den­den Ab­stän­den stel­len Kri­sen die Ge­sell­schaft und da­mit auch das frei­wil­lige En­ga­ge­ment vor im­mer neue Her­aus­for­de­run­gen. Wie ge­hen Or­ga­ni­sa­tio­nen, Ver­eine und In­itia­ti­ven, die mit Frei­wil­li­gen zu­sam­men­ar­bei­ten mit die­ser Si­tua­tion um? Nach ei­nem In­put von Silke Bi­shop wer­den wir das Thema in Ar­beits­grup­pen ver­tie­fen und uns mit die­sen Fra­gen be­schäf­ti­gen: Wie kön­nen Frei­wil­lige und haupt­amt­li­che Mit­ar­bei­tende ge­stärkt wer­den? Wie kön­nen An­ge­bote, Pro­jekte und Or­ga­ni­sa­ti­ons­struk­tu­ren an im­mer neue Her­aus­for­de­run­gen an­ge­passt wer­den? Wel­che Rah­men­be­din­gun­gen sind wich­tig dafür?

Wie kann es wei­ter­ge­hen, wenn an­schei­nend nichts mehr si­cher ist? Wie fin­den wir Wege, Kri­sen in un­se­ren All­tag zu in­te­grie­ren WEITERLESEN »

Starke Stimme im Engagement für Bildung

Foto: pri­vat

In­ter­view mit Dr. Clau­dia Ni­ckel, Ge­schäfts­füh­re­rin des Lan­des­ver­ban­des der Kita- und Schul­för­der­ver­eine Ber­lin-Bran­den­burg e.V. (lsfb)

Von Hel­mut Herold

WEITERLESEN »

60. MV Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin. Einladung

Mittwoch, 15. Juni 2022, von 14:00 bis 17:00 Uhr
VdK Bln-Brandenburg, Linienstr. 131, 10115 Berlin
(Nähe U6-Oranienburger Tor, S1-Oranienburger Straße)

Hy­brid vor Ort und On­line – keine An­mel­dung mehr mög­lich.
Ein­lass ab 13:30 Uhr

Liebe Landesnetzwerker:innen, liebe Interessierte,

vor 17 Jah­ren ha­ben 36 Or­ga­ni­sa­tio­nen das Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin ge­grün­det, am 22.06.2005! Nun er­rei­chen wir be­reits die 60. Mit­glie­der­ver­samm­lung und da­mit ei­nen Mei­len­stein auch in un­se­rer Ent­wick­lung! Wir la­den Sie zur quasi “dia­man­te­nen” MV herz­lich ein:

Ho­her Be­such hat sich an­ge­kün­digt: Die Re­gie­rende Bür­ger­meis­te­rin, Fran­ziska Gif­fey, kommt zu uns! Sie hat sich Zeit ge­nom­men, wird uns ihre Ge­dan­ken zu un­se­rem Jah­res­motto “Werte.GemeinschaftSein!” vor­stel­len und mit wei­te­ren Gäs­ten zum Thema “Zei­ten­wende für die Zi­vil­ge­sell­schaft?” WEITERLESEN »

Einladung: 15. Fachkreis Diversitätsoffenheit (DO)

Diens­tag, 31. Mai 2022, von 14:00 bis 16:00 Uhr
co­ro­nabe­dingt im Zoom-Videokonferenzraum

Die nächste re­gu­läre Sit­zung des Fach­krei­ses Di­ver­si­täts­of­fen­heit (DO) fin­det zum Thema “Um­set­zung von Di­ver­si­täts­ori­en­tie­rung in Or­ga­ni­sa­tio­nen” statt.

Zur ➟ Ein­la­dung und An­mel­dung WEITERLESEN »

Benefizkonzert für die Ukraine

von links nach rechts: Ju­dith Stück­ler, Mar­git Hank­e­witz und Pro­fes­so­rin Bar­bara John
Foto: Ecke­hard Weber

Aus An­lass des Ukraine-Krie­ges fand im So­zi­al­werk Ber­lin e.V. am 26. März ein „Kon­zert für den Frie­den“ mit dem Duo Ma­Sur statt. Die Spen­den in Höhe von 1.350 Euro ge­hen an das Uni­onhilfs­werk und un­ter­stüt­zen Ukraine-Flücht­linge in Berlin.

Von Eve­line Harder

WEITERLESEN »

Neue Chancen und neue Herausforderungen

Zwei The­men be­stimm­ten die 59. Mit­glie­der­ver­samm­lung des Lan­des­netz­werks Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin am 9. März, die er­neut (aber hof­fent­lich das letzte Mal) als Vi­deo­kon­fe­renz statt­fand: die Um­set­zung der Ber­li­ner En­ga­ge­ment­stra­te­gie so­wie die an­ge­lau­fene Hilfe für die Flücht­linge aus der Ukraine.

von Hel­mut Herold

WEITERLESEN »