Wir wollen zusammenarbeiten!

Das war das Mo­tiv der 36 Grün­dung­sor­gan­i­sa­tio­nen des sein­erzeit­i­gen “ak­tiv in Berlin” Lan­des­netzwerk Bürg­eren­gage­ment im Juni 2005, und das ist es noch heute, jetzt ak­tiv als Lan­desnet­zw­erk Bürg­eren­gage­ment Berlin: In­zwi­schen 87 Mit­glieder tauschen sich fach­lich aus und mis­chen sich poli­tisch ein. „Ge­mein­sam sind wir stärker“ ist gelebte Praxis. Sie wollen dabei sein?

Berichtet im Blog des Landesnetzwerks

Em­pow­er­ment für Men­schen mit Be­hin­derung | Die Be­ratungsstelle FROZEN des Union­hil­f­swerks Berlin ist eine Ver­trauensstelle für Men­schen mit Be­hin­derung, die Un­gerechtigkeiten oder sex­uelle Gewalt er­lebt haben. Die Mi­tar­bei­t­erIn­nen wollen das Selb­stver­trauen der Be­trof­fe­nen stärken, damit diese erken­nen, wo sie sich Hilfe holen kön­nen. Von Eve­line Harder

Der Gesprächs­be­darf hat sehr stark zugenom­men | Ger­ade in Corona-Zeiten ist Sil­ber­netz für ein­same alte Men­schen wichtig. Von Eve­line Harder

Sozial­w­erk wieder geöffnet | Seit dem 16. Juli 2020 ist das Haus wieder geöffnet. Das Konzept dazu ent­warf ein Ex-Haupt­mann der Bun­deswehr. Von Eve­line Harder

Corona zeigt: En­gage­ment ist sys­tem­rel­e­vant | Coro­n­abe­d­ingt fand die 54. Mit­gliederver­samm­lung des Lan­desnet­zw­erks Bürg­eren­gage­ment Berlin er­st­mals dig­i­tal statt. 37 Teilnehmer/innen hat­ten sich zur Videokon­ferenz ein­gel­oggt. Trotz räum­licher Tren­nung wurde rege disku­tiert und die um­fan­gre­iche Tage­sor­d­nung be­wältigt. Von Hel­mut Herold

Von we­gen zu­machen und ab­warten | „In diesen schwieri­gen Zeiten sind wir erst recht für die Men­schen da“. Wie geht das Se­nioren­zen­trum Friedrichshain für Se­nioren mit der Corona-Krise um, wo genau das Begeg­nen seit einer lan­gen Zeit schon nicht mehr möglich ist? Mehr im Blog des Union­hil­f­swerks

Kul­tur ist Nahrung für die Seele und den Geist“ | Seit 10 Jahren ist Kul­turLeben Berlin dabei, sozial be­nachteiligte Men­schen, Men­schen mit Mi­gra­tionsh­in­ter­grund, Men­schen in Al­ter­sar­mut, Men­schen mit geistiger und kör­per­licher Be­hin­derung, Men­schen ohne Ob­dach oder in Frauen­häusern sowie Sucht- und psy­chisch Kranke in das kul­turelle und kün­st­lerische Berliner Leben zu in­te­gri­eren. Denn Geis­tes­bil­dung durch Kunst und Kul­tur be­deutet Men­schen­bil­dung und soziales Woh­lerge­hen. Von Friederike Prinz-Dan­nen­berg

➟ Alle Beiträge im BLOG des Lan­desnet­zw­erks

Nachrichten aus dem Landesnetzwerk

Ein­ladung: 5. Fachkon­ferenz Frei­willi­gen­man­age­ment 2020 — on­line | #Ler­nOrtEn­gage­ment. Wert und Be­deu­tung des Frei­willi­gen­man­age­ments für un­sere Gesellschaft als „Ler­nen­des Net­zw­erk“. Dig­i­tale Kon­ferenz – Streams – Labs – De­bat­ten und mehr am Mittwoch, den 14. Ok­to­ber 2020, von 10.00 – 13.00 Uhr

Ein­ladung: Zweiter Run­der Tisch “Zivilgesellschaft.Berlin” 2020 — on­line | Der 2. Runde Tisch 2020 “Dig­i­tale Genossen­schaften. Neuer Blick auf die dig­i­tale Zukunft für Net­zw­erke der Zivilge­sellschaft” ist zu­gle­ich ein Work­shop des DiNa-Gipfels 2020 — am 14. Sep­tem­ber von 15:45 — 17:15 Uhr.

Ein­ladung: 8. Fachkreis In­terkul­turelle Öff­nung (IKÖ) — on­line | Don­ner­stag, 17.09.2020, von 14:00 bis 16:00 Uhr im Zoom-Videokon­feren­zraum: „Nov­el­lierung Berliner Par­tizipa­tions- und In­te­gra­tions­ge­setz (Part­IntG)“ & mehr. Um An­mel­dung wird ge­beten. Neue Teilnehmer*innen sind auch her­zlich willkom­men!

➟ Neues aus den TWIT­TER-Net­zw­erken
der Mit­glieder des Lan­desnet­zw­erks

Mitmachen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
 
 

Dem­nächst / Vormerken

14.10.2020
5. Fachkon­ferenz
Frei­willi­gen­man­age­ment

18.11.2020
55. MV Lan­desnet­zw­erk
Bürg­eren­gage­ment Berlin

20.11.2020
11. Berliner Stiftungstag
26.11.2020
6. Fachkreis
Frei­willi­gen­man­age­ment

01.12.2020
9. Fachkreis
In­terkul­turelle Öff­nung


 
 
 

Das Lan­desnet­zw­erk
Im­mer ak­tuell
in­formiert bleiben!

FACEBOOK

TWITTER

LANDESNETZERK BÜRGERENGAGEMENT BERLIN
zuletzt ak­tu­al­isiert 03.09.2020

 

Print Friendly, PDF & Email