Einladung: 52. Mitgliederversammlung Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin

Dank der freundlichen Gastgeberschaft des Bezirkes Lichtenberg, tagen wir am Mittwoch 21.08.2019 von 14:00 bis 17:00 Uhr im Ratssaal des Bezirksamtes Lichtenberg. Um Anmeldung wird gebeten.

WEITERLESEN »

„Manchmal muss man aufmüpfig sein“

Seit 2011 engagiert sich Tobias Baur im Sprecherrat des Landesnetzwerkes Bürgerengagement.

Blogbeitrag von Helmut Herold

WEITERLESEN »

Engagementbotschafter/innen 2019 ernannt

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) hat am 3. Juni seine Engagementbotschafter/innen 2019 ernannt. Sie repräsentieren die drei Themenschwerpunkte der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements, die vom 13. bis zu 22. September bundesweit stattfindet.

Blogbeitrag von Helmut Herold

WEITERLESEN »

LeNa ist Türöffner für interkulturelles Engagement

Lebendige Nachbarschaften, kurz LeNa ist ein gesamtstädtisches Projekt der Landesfreiwilligenagentur Berlin, das im Jahr 2018 gestartet ist. Das Projekt bietet eine Plattform, organisiert Angebote für wechselseitigen Austausch und Lernmöglichkeiten und es unterstützt eine landesweite Vernetzung der zahlreichen zivilgesellschaftlichen Akteure im Bereich der Interkulturellen Öffnung.

Blogbeitrag von Matthias Sauerbrei

WEITERLESEN »

Leben lernen! Schülerengagement ist wichtig.

Jürgen Clausen arbeitet seit 15 Jahren ehrenamtlich für die von ihm ins Leben gerufene Freiwilligen-Initiative „Schüler lernen durch Engagement“ FISch. Die Initiative hat zum Ziel, dass sich Schüler/Innen inner- und außerhalb des schulischen Lebens in die Gesellschaft einbringen und so lernen, Verantwortung für das gesellschaftliche Zusammenleben zu übernehmen.

Blogbeitrag: Prinz-Dannenberg

WEITERLESEN »

Sichtbar werden: Club Dialog e.V.

Seit September 2018 hat das Landesnetzwerk ein neues Mitglied: den Verein Club Dialog.

Blogbeitrag: Prinz-Dannenberg

WEITERLESEN »

„aus meinem Leben“: Flucht

Liebe Leser, endlich hat es mich wieder erwischt: Das Ehrenamt. Zum Start dieses Blogs möchte ich über Persönliches berichten – aus meinem Leben, das schon sehr fortgeschritten ist, denn ich bin 78 Jahre und 3 fache Urgroßmutter.

Blogbeitrag von ew

WEITERLESEN »

Ein Haus für alle: Das Nachbarschaftsheim Schöneberg und seine Ehrenamtsarbeit

Im Jahr 1949 wurde der Verein Nachbarschaftsheim Schöneberg gegründet. Sein Ziel war es, das soziale Wohlbefinden der durch die in den Kriegswirren in große Not geratenen Menschen innerhalb der Nachbarschaft zu fördern. Besonderer Wert wird auf Hilfe zur Selbsthilfe und  bürgerschaftliches Engagement gelegt.

Blogbeitrag: Prinz-Dannenberg

WEITERLESEN »